Textfeld: Am 01. August 2006 hat der Deutsche Bundestag ein Energiesteuergesetz in Kraft gesetzt, das u. a. vorsieht, Autogas bis 31. Dezember 2018 steuerlich zu begünstigen. Damit ist der Weg zur wirtschaftlichen Nutzung von umweltschonendem Autogas für alle Autofahrer frei. Autogas bietet neben den wirtschaftlichen und ökologischen Vorteilen vor allem auch praktische Vorteile im täglichen Einsatz (einfaches Betanken, Erhöhung der Reichweite durch bivalenten Antrieb). 
Textfeld: Unser Betrieb ist zertifiziert für die Umrüstung auf Autogas und für die Abnahme der GSP und GAP.
Die GAP (Gasanlagenprüfung) muss in folgenden Fällen durchgeführt werden:
nach jeder Reparatur der Gasanlage oder nach Einwirkung von Feuer
nach jedem Fahrzeugzusammenstoß (Unfall) bei dem die Gasanlage beeinträchtigt wurde
im Zusammenhang mit der HU (Hauptuntersuchung) 
Die GSP (Gassystemeinbauprüfung) muss nach jedem Einbau einer Gasanlage durchgeführt werden.
Der Prüfumfang der GAP ist in der GSP erhalten. 
hier muss im Wesentlichen geprüft werden, ob alle im Rahmen der in den ECE-Richtlinien festgelegten Bauteile ordnungsgemäß verbaut wurden, ob das Gemischaufbereitungssystem und das OBD-System (falls vorhanden) ordnungsgemäß funktionieren.
bei nach ECE R115 zertifizierten Anlagen ist die GSP die Grundlage für die Eintragung in die Zulassungspapiere. Die Abnahme durch den Sachverständigen (TÜV/DEKRA) entfällt.

Informationen

Textfeld: Mittlerweile gibt es in Deutschland bereits über 6.200 Autogas-Tankstellen mit stark steigender Tendenz (Stand 02/2011).

© Autohaus Unverdorben GmbH

Textfeld: Wir beziehen alle Autogasanlagen ausschließlich vom Hersteller oder den jeweiligen Deutschland-Importeuren des Herstellers der Autogasanlage. Nur dadurch ist die Abwicklung von Garantie mit dem Hersteller gewährleistet. Durch unserer ständigen und engen Zusammenarbeit mit den Herstellern oder Importeuren werden die Anlagen ständig an die für den Deutschen Markt vorliegenden Gegebenheiten (Gasqualität; Flüssiggaszusammensetzung; usw.) angepasst.
Textfeld: In eigener Sache:
Momentan bieten viele KFZ-Werkstätten den Umbau auf Autogasanlage an, haben aber nicht die nötigen Schulungen sowie das nötige Wissen. 
Durch die Inkompetenz vieler solcher Betriebe entstehen oft negative Aussagen über die Nachrüstung von Autogasanlagen. 
Wir rüsten seit  1999 auf Autogas um (bereits weit vor dem Autogas-Boom in Deutschland). 
Wir sind von mehreren Organisationen und Herstellern für die Umrüstung zertifiziert. 
Ein scheinbar günstiges Umbauangebot stellt sich im Nachhinein oft als viel zu teuer heraus. Oft fehlen die notwendigen Zertifizierungen (Bsp.: GSP), fehlt ein Abgasgutachten für die Abnahme und Eintragung durch den TÜV. Nach dem Einbau durch den TÜV festgestellte Mängel müssen oftmals durch teure Nacharbeiten bezahlt werden. Falsch eingestellte Gasanlagen können den Motor schädigen (bis zum Motorschaden). 
Wir bieten Ihnen auf Wunsch eine Motor-Garantie für auftretende Defekte durch den Betrieb des Fahrzeuges mit Autogas an.
Nicht zuletzt setzen Sie sich lebensgefährlichen Gefahren aus, lesen Sie dazu auch den Bericht von ARD-Ratgeber-Auto:          Autogas—Lebensgefahr durch Hinterhof-Umbauten
Es geht um Ihre Sicherheit und um Ihr Auto, sparen Sie nicht am falschen Ort!

fahren und sparen mit Autogas

Autohaus Unverdorben GmbH